Neueste Themen
» Gästebuch 2020
LA Trivia EmptySo Okt 18, 2020 9:59 pm von Gast

» [TALK] friends with benefits
LA Trivia EmptyMi Sep 02, 2020 6:11 pm von Gast

» Partnerschaftsanfragen
LA Trivia EmptySa Aug 29, 2020 6:26 pm von Gast

» Blut ist dicker als Wodka. (Kleine Schwester)
LA Trivia EmptySo Jul 26, 2020 1:20 pm von Nick Delaney

» Änderungsmitteilungen
LA Trivia EmptyDo Jul 23, 2020 11:24 pm von Gast

» Bestiarium - Vertretene Wesen
LA Trivia EmptySo Jul 12, 2020 6:00 pm von Kyle Callahan

» Generelle Fragen vor der Bewerbung..
LA Trivia EmptyFr Jul 10, 2020 11:13 pm von Johnny Callahan

» Human vs. Creature
LA Trivia EmptyMi Jul 08, 2020 6:15 pm von Kyle Callahan

» Der Nexus
LA Trivia EmptyMi Jul 08, 2020 5:56 pm von Kyle Callahan

» Charakterschmiede / Avatar-Reservierungen
LA Trivia EmptyDi Jun 30, 2020 9:08 pm von Kyle Callahan

Wer ist online?
Insgesamt sind 2 Benutzer online: 0 Angemeldete, kein Unsichtbarer und 2 Gäste :: 1 Suchmaschine

Keine

Der Rekord liegt bei 33 Benutzern am So Mai 27, 2018 9:21 pm
Statistik
Wir haben 29 eingetragene Mitglieder
Der neueste Nutzer ist Abigail Latimer.

Unsere Mitglieder haben insgesamt 7181 Beiträge geschrieben zu 429 Themen

Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

LA Trivia

Nach unten  Nachricht [Seite 1 von 1]

1LA Trivia Empty LA Trivia am Mi Mai 23, 2018 7:16 am

Johnny Callahan

Johnny Callahan
Admin




LOS ANGELES


City of Angels, Southland, City of Flowers & Sunshine, La-La Land

• Bundesstaat: Kalifornien • Zeitzone: Pacific • Einwohner: 3.928.864
LA Trivia Q4Xk
Die Weltmetropole Los Angeles oder meist nur kurz L.A. ist ohne Zweifel etwas besonderes.
Hier an der pazifischen Westküste der USA, genauer im Golden State Kalifornien läßt sich ein ganz neues Lebensgefühl entdecken!
Die Stadt ist ein Schmelztiegel mit ca. 4 Millionen Einwohnern.
Die Westküste der USA steht dabei klimatisch, landschaftlich und in Punkto Mentalität in einem gewissen Gegensatz zur Ostküste mit New York, Neuengland oder gar den Südstaaten.
Besonders bekannt ist Los Angeles natürlich durch die riesige US-Filmindustrie in Hollywood. In L.A. wird der Oscar verliehen und auch als Besucher kann man jederzeit Filmluft schnuppern oder den Stars auf dem Walk of Fame und Co etwas näher kommen.

In der Stadt gibt es außerdem zahlreiche Universitäten und Hochschulen. Los Angeles ist das wirtschaftliche Zentrum von Kalifornien, ähnlich verhält es sich beim Kulturleben. Die Hauptstadt von Kalifornien ist zwar Sacramento, L.A. ist aber in vielen Dingen wichtiger als das administrative Zentrum des Bundestaates.
Zudem finden sich hier die schönsten Strände. Dort und in der Umgebung von Los Angeles ist immer etwas los. Malibu, Huntington Beach bis nach San Clemente- überall Sonne, Strand und Wellen.
Hier trifft man auf die legendären Surfer, Roller-Blader oder Body-Builder im open air Fitness-Studio.

Baden, Schnorcheln, Joggen oder die Küste entlangfahren. Eine Partie Beachvolleyball zum mitspielen oder nur zum zuschauen. Absolut empfehlenswert! In Venice Beach genießt man den Boardwalk. In L.A. fühlt man sich schnell zeitlos und einige Jahre jünger.
Die Stadt ist so lebendig und aufregend, dass hier in der Regel keine Langeweile aufkommt.

This city looks so pretty, do you wanna burn it with me?

• Umland: San Gabriel Mountains & Falling Springs • Einwohner: unbekannt
LA Trivia 7537679573e5b01cc741e47f66856ca4
Vom geografischen Zentrum LA's etwa 43 Meilen nördlich und eine Stunde Autofahrt entfernt, befindet sich entlang des Soldier Creek hoch oben in den San Gabriel Mountains das, was von dem kleinen Örtchen Falling Springs übrig geblieben ist.

Einst aufgrund des glasklaren San Gabriel Reservoirs im Süden, der malerischen Wasserfälle, des pflanzlichen und tierischen Artenreichtums, sowie wegen des nahe gelegenen Ski Gebietes auf dem Mount San Antonio ein beliebtes Ferien- und Ausflugsziel, hat sich hier inzwischen die pure Natur ihren Platz zurück erobert.
Verheerende Waldbrände haben in der Vergangenheit dafür gesorgt, dass- um hier komfortabel und vor allem sicher leben zu können- vieles neu aufgebaut und errichtet werden müsste; eine Mammutaufgabe für die sich von staatlicher Seite niemand in der Verantwortung sieht. Strom- und Wasserversorgung sind- wenn überhaupt- lückenhaft und selbst die einzige befestigte Zufahrtstraße, die California State Route 39, wurde Anfang 2016 einige Meilen vor Falling Springs geschlossen.

So entwickelte sich das Kleinod vom Ferien Resort zum Rückzugsort für echte Naturburschen, für die auch ein umgestürzter Baum kein Hindernis ist; für Schriftsteller und Künstler, die dem Lärm der Großstadt entfliehen wollen; für Pärchen und junge Leute, die den Kick und die Abgeschiedenheit suchen; für Camper und Wanderer, denen ein Abenteuer lieber ist, als eine Massage im Spa. Und nicht zuletzt auch für gewisse Wesen, die die Abgeschiedenheit von der lärmenden Großstadt bevorzugen und hier draußen ganz sie selbst sein können.
Wer hier hoch kommt muss im Stande sein sich auch ohne Supermarkt zu versorgen, zieht ein Quad einem Sportwagen vor, trinkt Schwarzgebrannten und kein Ale und findet einen Abend am Lagerfeuer spannender als das neuste Videospiel.
Aber auch die kriminelle Elite weiß den Wert abgelegener Hütten ohne konstanten Netzdienst durchaus zu schätzen. So entstanden inmitten der Wälder und Hügel nicht selten Verstecke für Geld und Drogen, sowie Orte, von wo aus Schreie meilenweit nicht gehört werden.



:copyright: Hard Limits 2014-2018 / Shattered Limits 2018


Nach oben  Nachricht [Seite 1 von 1]

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten